Golfkrieg / Krieg im Golf

Aus JuLis Bayern
Wechseln zu: Navigation, Suche


Antrag beschlossen vom 22. LaKo am Unbekannter Zeitraum
Antragsteller: Unbekannte Antragsteller
Gültigkeit: unbefristet


Golfkrieg / Krieg im Golf

Die Jungen Liberalen Bayern e.V. äußern ihr tiefes Mitgefühl für die Opfer des Krieges. Besonders macht uns die Bedrohung des Staates Israel und seiner Bewohner betroffen. In diesem Sinne unterstützen wir besonders die Ziele des Besuchs von Außenminister H.-D. Genscher in Tel-Aviv. Angesichts der deutsch-jüdischen Vergangenheit verurteilen die Jungen Liberalen die teils illegalen, teils durch zu "weitmaschige" Gesetzgebung möglich gemachten Exporte technologischer Mittel, unter anderem auch aus der Bundesrepublik Deutschland. Diese ermöglichen die furchtbare Bedrohung der israelischen Bevölkerung durch mögliche Gasangriffe. In diesem Zusammenhang lehnen wir die in manchen Teilen der Friedensbewegung vorherrschende Tendenz ab, Saddam Husseins eindeutige Kriegsschuld in Verdrehung der Tatsachen der UNO-Allianz, insbesondere der USA, zuzuschreiben. Des weiteren lehnen wir die völlig unzulässige Einbeziehung der Palästinenserfrage in die Diskussion um den Einmarsch Saddam Husseins in Kuwait ab.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Soziale Netzwerke
Werkzeuge
Sonstiges