Deutsche Einheit

Aus JuLis Bayern
Wechseln zu: Navigation, Suche


Antrag beschlossen vom 21. LaKo am Unbekannter Zeitraum
Antragsteller: Unbekannte Antragsteller
Gültigkeit: unbefristet


Deutsche Einheit

Wir, die Jungen Liberalen, sprechen uns für die Vereinigung der beiden deutschen Staaten aus, sofern die Deutschen in Ost und West sich in freier Selbstbestimmung dafür entscheiden. Die sozialen, wirtschaftlichen und Umweltprobleme lassen sich bei ausreichenden Garantien der Bundesrepublik auch im Rahmen einer schrittweisen Annäherung angehen. Wir fordern die Bundesregierung und die F.D.P.-Fraktion, alternative Konzepte für eine schrittweise Vereinigung der beiden deutschen Staaten vorzulegen und sich in Abstimmung mit der DDR-Regierung gemeinsam auf einen Weg zu verständigen; die Vereinigungsbemühungen durch wirtschaftliche und politische Hilfen in Absprache mit der DDR zu fördern. Diese Hilfen sind als konkrete Projektförderungen zu gestalten; der DDR für die Zeit nach der Wahl am 18. März ein Sofortprogramm in Höhe von 20 Mrd. DM als projektgebundene Mittel zu garantieren; keine Anreize zur Übersiedlung durch soziale Sonderleistungen zu gewähren. Die Jungen Liberalen befürworten Verhandlungen nach der Genscher-Formel "2+4", unterstützen aber darüberhinaus eine eingeschränkte Beteiligung Polens. Wesentliches Ziel dieser Bemühungen ist eine europäische Friedensordnung. Deshalb setzen sich die Jungen Liberalen für eine Stärkung der Europäischen Gemeinschaft ein. Nach der Verwirklichung des europäischen Binnenmarktes muss die EG für die Assoziierung weiterer demokratischer und rechts-staatlicher Länder Europas offen sein. Die Bundesrepublik muss der DDR helfen, die Infrastruktur eines modernen Industriestaates aufzubauen und im Umweltbereich die EG-Standards einzuführen. Die Jungen Liberalen sprechen sich für eine sozial und ökologisch verpflichtete Marktwirtschaft aus. Dabei muss jedoch versucht werden, die positiven Errungenschaften der DDR zu erhalten.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Soziale Netzwerke
Werkzeuge
Sonstiges