Datenschutz auch innerverbandlich ernstnehmen

Aus JuLis Bayern
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antrag beschlossen vom eLaVo am 26.02.2016
Antragsteller: BV Unterfranken
Gültigkeit: unbegrenzt


Datenschutz auch innerverbandlich ernstnehmen

Die Jungen Liberalen Bayern fordern nicht nur Staat und Behörden auf, einen ernsthaften Datenschutz zu betreiben und die Rechte der Bürger zu schützen. Sie gehen selbst auch mit bestmöglichem Beispiel voran und praktizieren innerverbandlich den größtmöglichen Datenschutz, weshalb sie nicht nur auf den äußeren Schutz ihrer elektronischen Systeme gegen Datenklau setzen, sondern freiwillig darüber hinausgehen.

Daher setzen die Jungen Liberalen auf:

• Anonymität von Umfragen. Persönliche Daten sind nur zu statistischen Zwecken zu erheben. Soll noch ein anderer Zweck (z.B. Aufnahme in Verteiler) verfolgt werden, so sind zwei Formulare getrennt voneinander anzulegen bzw. es erfolgt eine separate Abspeicherung der persönlichen Daten getrennt von den Umfragedaten. • Vermittlung von Verschlüsselungs- und Datenschutzkompetenzen, z.B. via Cryptopartys.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Soziale Netzwerke
Werkzeuge
Sonstiges